Nachricht


Neue Regelung zur Notfallbetreuung

….. ab sofort ist der Kreis der Berechtigten ausgeweitet. Das MWBK hat auf einen entsprechenden Beschluss des Kabinetts reagiert. Eltern können jetzt eine Notfallbetreuung in Anspruch nehmen, wenn  beide Eltern berufstätig sind und ein Elternteil im Bereich der medizinischen-pflegerischen Versorgung tätig ist. Die Notwendigkeit der Betreuung ist durch die Vorlage von Bescheinigungen nachzuweisen. Unter der Telefonnummer 015161887534 kann der Bedarf Montag bis Freitag für den nächsten Tag angemeldet werden. Die Betreuung findet von Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr an der GEMS Wiesenfeld statt.

Wichtig: Das Betreuungsangebot wird auch während der Schulferien fortgeführt.