Nachricht


kein Unterricht ab dem 16.März bis zu den Osterferien

Ab Montag, den 16. März 2020 finden ab der 7. Jahrgangsstufe kein Unterricht und keine schulischen Veranstaltungen statt.

Für die 1. bis 6. Jahrgangsstufe findet ebenfalls kein Unterricht statt, es wird aber ein schulischer Notbetrieb bis Mittwoch, den 18. März 2020 von jeweils 8 Uhr bis 12 Uhr eingerichtet. Dieser ist ausschließlich für Kinder, bei denen beide Elternteile  bzw. Alleinerziehende in einem Bereich tätig sind, der für die Aufrechterhaltung der wichtigen Infrastrukturen notwendig und systemrelevant ist und es keine Alternativbetreuung gibt. Zu diesen Arbeitsbereichen gehören z.B. die Infrastruktur des Gesundheitsbereiches (u.a. Kliniken, Pflege, Unternehmen für Medizinprodukte), Versorgung (Energie, Wasser, Lebensmittel, Arznei), Justiz, Polizei, Feuerwehr, Erzieher*innen, Lehrer*innen.
Bis zum 18.03.2020 wird entschieden, ob es über das Datum hinaus einen Notbetrieb geben wird.

Info zu den Abschlussprüfungen: Diese finden erst ab dem 20.04.2020 statt. Alle davor stattfindenden Prüfungen müssen verschoben werden.